Beratungsangebot

PFLEGEZIEL

Verbesserung der Lebensqualität durch das individuelle Beratungs- und Therapieangebot.

Beratungsangebote

für Betroffene und Angehörige

  • Inkontinenzberatung
  • Hilfsmittelberatung
  • Anleitung für die Elektrostimulation
  • Anleitung zum Biofeedback
  • Anleitung zum Blasentraining
  • Beckenboden Gesundheitstraining
  • Allgemeine Gesundheitsberatung nach den aktivitäten des täglichen Lebens (ATL)
  • Anleitung zu Präventionsmaßnahmen für Senkung der Blase, Darm und Gebärmutter
  • Anleitung zum Trink- und Entleerungsverhalten
  • Beratung bei rezidivierenden Harnwegsinfekten
  • Lebensstilberatung

Interventionen

Nach ärztlicher Anordnung

  • Dauerkatheterwechsel
  • Schulung zum Selbstkatheterismus
  • Anleitung für die Elektrostimulation
  • Weiterverordnung von Hilfsmitteln

 

Schulungsangebote

Für Institutionen

  • Pflegeeinrichtungen mit Langzeitpflege
  • Mobile Hauskrankenpflege
  • Bandagisten
  • Bildungszentren für Pflegeberufe
  • Gesundheitseinrichtungen
  • Fachhochschulen

 

Was alle trifft, erträgt man leichter.

K.W. Rammler

Kontakt Details

 

Eniglstraße 15, 5020 Salzburg

+43 (0)664/453 45 34

rosalindeschur@gmail.com

Ursachen für Probleme

 

Harnwegsinfekte, hormonelle Veränderungen, Diabetes, Beckenbodenschwäche nach Geburten, Operationen, Schlaganfälle, Prostataoperationen, Multiple Sklerose, Querschnittlähmung, neurologische Erkrankungen, Blase und Gebärmuttersenkung, Medikamente

  • NEWS

 

3 Oktober, 2017

Eröffnung der Beratungsstelle

 

 

© Copyright. All Rights Reserved.